Fettleder - Pflegetipps


Materialinformation 

Fettleder - auch rustikales Leder genannt - sind speziell zugerichtet und enthalten eine meist eingefärbte Fett- oder Wachsschicht. Fettleder erkennt man daran, dass helle Striche bereits mit dem Fingernagel verursacht werden können. Nach dem Polieren verschwinden sie wieder.  
          

 
Imprägnierung

Um den hohen Fettanteil aufrecht zu erhalten, verwenden Sie ein Imprägnierspray für rustikale Leder mit pflegenden Wachsen und Ölen. Es schützt die Schuhe vor Schmutz- und Nässeaufnahme. Sprühen Sie Ihre Schuhe dreimal ein (in 20-Minuten-Abständen) und lassen Sie das Imprägnierspray für 30 Minuten einwirken. Eine regelmäßige Anwendung optimiert die Wirkung.


 

Pflege & Farbauffrischung 

Rustikale Leder sind besonders fettbedürftig. Damit sie nicht austrocknen und brüchig werden, sollten Sie eine rustikale Spezialpflege für Fettleder verwenden. Die Farbfrische mit dem speziellen Fettcharakter bleibt erhalten, das Leder flexibel und strapazierfähig.   




Reinigung 


Zur Trockenreinigung verwenden Sie am besten eine Schmutzbürste.